Warenkorb 0

Nolmans, Der Deal der drei Namen

«Wirf einen Kampffisch ins Aquarium – dann schwimmen alle etwas schneller», lautet das Motto von Hedgefonds-Manager Philipp Aigner. Als er zum Raid auf einen Schweizer Traditionskonzern ansetzt locken Milliarden – doch er riskiert auch den Sturz in den finanziellen Abgrund. Die Gegenseite, angeführt von einem jungen Banker, organisiert ebenso trickreich die Abwehr. Es kommt zum grossen Showdown im Kampf um das Unternehmen – und um eine geheimnisvolle Frau zwischen den Fronten. «Der Deal der drei Namen» ist nach den viel beachteten Biographien über die Topbanker Rainer E. Gut und Josef Ackermann der erste Roman des Wirtschaftsjournalisten Erik Nolmans. Er zeichnet darin das Sittenbild einer neuen Generation von Finanzhasardeuren, die aus der Krise nichts gelernt haben und mit immer neuen Ideen die Gier nach dem schnellen Geld am Leben erhalten.

Euro Ladenpreis: € 23.00

CHF 26.00

Produkt ID: 571 Artikelnummer: 978-3-907146-35-4 Kategorie:
Titel

Der Deal der drei Namen

Untertitel

Roman

Autor

Erik Nolmans

Seiten

270 Seiten

Einband

gebunden, mit Schutzumschlag

ISBN

978-3-907146-35-4

Erscheinungsjahr

2016