Warenkorb 0

Koemeda, Sandul ,

Simmi, 25 Jahre, kam als Migrant via Bellinzona, Konstanz nach Nürnberg. Dort findet er Unterschlupf bei einer 20 Jahre älteren, geschiedenen Frau, für die er stundenweise als Hilfsgärtner tätig ist. Dabei wird es aber nicht bleiben. Auch wenn Simmi zur Migrantenszene Abstand hält, lassen sich Konflikte mit seinen religiösen Landsleuten nicht vermeiden, zumal bekannt wird, dass sein Vater recht vermögend ist. Er wird entführt und in einem Keller gefangen gehalten. Ist es weil er ein Kuffar, ein Ungläubiger ist, droht ihm die Hinrichtung oder will man schlicht Geld für seine Freilassung erpressen? In seinem dunklen Verliess hat er viel Zeit, sich mit seinem Bewacher Sandul auszutauschen.

Erscheint im Oktober. Vorbestellung möglich.

 

Ladenpreis Euro: 21.-

CHF 24.00

Produkt ID: 1574 Artikelnummer: 978-3-907146-93-4 Kategorien: ,
Gewicht 0,445 kg
Titel

Sandul

Untertitel

Warten auf das Glück

Autor

Adolf Jens Koemeda

Seiten

ca. 200 Seiten

Einband

gebunden mit Schutzumschlag

ISBN

978-3-907146-93-4

Erscheinungsjahr

2020