Warenkorb 0

Häring, Der-2000-Watt-Irrtum

Die Energiewende wird beherrscht von seltsamsten Zukunftsszenarien und ideologischen Allerheilsversprechungen, die mit der Realität wenig gemein haben. Im vorliegenden Buch legt der welterfahrene Geologe und Experte für Energierohstoffe Dr. Markus Häring eine wissenschaftlich fundierte und rele­vante Analyse politischer Irrtümer wie der Energiestrategie 2050 vor, die schonungsloser nicht ausfallen könnte. Hier schreibt einer, der weiss, worum es geht, der kein Blatt vor den Mund nimmt und  stets klaren Kopf behält. Ein Muss für alle, die die schweizerische Energiepolitik als entscheidende Weichenstellung erkennen, aber nicht mit Glaubensbekenntnissen oder Illusionen abgespiesen werden wollen, sondern mit objektiver Information über die technische Machbarkeit und ökonomische Sinnhaftigkeit. Prof. em. Dr. Silvio Borner; Professor für Wirtschaft und Politik an der Universität Basel.

CHF 28.00

Produkt ID: 158 Artikelnummer: 978-3-905896-56-5 Kategorie:
Gewicht 424 kg
Titel

Der 2000-Watt-Irrtum

Untertitel

Wie das Drohszenario Klimaerwärmung die gesamte Energiepolitik fehlleitet

Autor

Markus O. Häring

Seiten

168 Seiten

Einband

gebunden

ISBN

978-3-905896-56-5

Erscheinungsjahr

2015