Warenkorb 0

Andreas Seibert (1970* in Wettingen), Studium der Germanistik und Philosophie an der Universität Zürich sowie der Fotografie an der Zürcher Hochschule der Künste. Von 1997 bis 2013 lebte er in Tokio, Japan. Seine Arbeiten werden international publiziert und ausgestellt. 2013 erhielt er den Hans Erni-Preis. 2014 war er Fellow am Hanse Wissenschaftskolleg in Delmenhorst. 2017 erhielt er einen Anerkennungsbeitrag der UBS Kulturstiftung.