Cart 0

Eschbach-Brand, s’Neibaadquartier wies friener gsii isch ,

Nach dem Bändchen «D Groossmamme verzellt: s Neibaadquartier, wie s friener gsii isch» erzählt nun Alfred Eschbach Brand über seine Bubenjahre im Neubad. Er tut dies frisch von der Leber weg, unprätentiös, in einem Baseldeutsch, wie es damals auch in den Aussenquartieren gesprochen wurde, dessen Wortschatz jedoch heute da und dort der Erklärung bedarf. Dem Verlag ist ein Kränzchen zu winden: Mit seiner Baseldeutsch-Reihe lässt er eine erlahmende Tradition wieder aufleben. Das vorliegende Bändchen stellt einen wichtigen Beitrag zur Pflege des Stadtdialekts dar.

CHF 29.80

Product ID: 200 Artikelnummer: 978-3-905896-01-5 Kategorien: ,
Gewicht 152 kg
Titel

s'Neibaadquartier wies friener gsii isch

Untertitel

Der Fredy verzellt

Autor

Alfred Eschbach-Brand

Seiten

84 Seiten

Einband

broschiert

ISBN

978-3-905896-01-5

Erscheinungsjahr

2010