Warenkorb 0

Burens, Grenzgänger ,

An einem Mittsommertag begegnen sich zwei Menschen auf einer Raststätte im deutsch-französischen Grenzgebiet.

Sie, eine junge Marketingassistentin, ist in einem Kunstbuchverlag tätig und interessiert sich für moderne Kirchenfenster. Er, ein in der Fachwelt angesehener Literaturgeograph, reist als Gastredner zu einem Historiker-Kongress nach Verdun. Bücher von Theodor Fontane und Arno Schmidt im Gepäck. 

Die Novelle stellt das zufällige Zusammentreffen der beiden Namenlosen in den Kontext der lothringischen Kultur- und Naturlandschaft. Möglichkeiten und Grenzen des Miteinanders werden ihnen dabei aufgezeigt. Am Ende sind es Chagall und Fontane, die über die Zukunft des Paares entscheiden.

Euro Ladenpreis: € 19.90

CHF 22.00

Produkt ID: 513 Artikelnummer: 978-3-907146-25-5 Kategorien: ,
Titel

Grenzgänger

Untertitel

Mittsommertage in Lothringen

Autor

Peter C. Burens

Seiten

144 Seiten

Einband

gebunden, mit Schutzumschlag

ISBN

978-3-907146-25-5

Erscheinungsjahr

2019