Cart 0

Blättler, Vado Mori

«Plötzlich erfüllt Unruhe die Basler Rheinpromenade. Ein Hund beginnt kehlig zu bellen. Verzerrte Stimmen werden laut. Gesichter drehen sich zum Flussufer. Das Kreischen einer Frau zerreißt vollends die sommerabendliche Stimmung. Die Fährglocke wird geschlagen, und Menschen setzen sich in Bewegung. Thea läßt die Becher fallen. Das ungute Gefühl, das sie bisher wie eine kleine Flamme zu kontrollieren vermochte, breitet sich nun wie ein Lauffeuer in ihr aus. ‹Kilian›, stammelt sie mit aufsteigender Panik.» Hätte Thea Blum, Schülerin am Gymnasium Leonhard, den tödlichen Unfall verhindern können? Von Selbstvorwürfen geplagt, glaubt sie immer öfter, eine fremde Stimme in ihrem Kopf zu hören. Diese flüstert ihr Unverständliches zu: «Esteradon.»Während ihr Vater sich wieder im Alltag zurecht zu finden versucht, freundet sich Thea mit Kerstin, Schulkollegin und selbsternannte Nachtjägerin, an. In ihrem Beisein entwickelt Thea gefährliche Fantasien und erlebt dabei, dass die Grenze zwischen Leben und Tod nicht unverrückbar ist – eine ebenso unheimliche wie herbeigesehnte Erfahrung: Denn Thea will ihren verunglückten Bruder wiederfinden. Dafür begibt sie sich in eine andere Welt … nach Esteradon und löst damit Ereignisse aus, deren Ursprünge weit zurück gehen – bis ins mittelalterliche Basel. Bald steht Thea vor der schwersten Entscheidung ihres noch jungen Lebens.

CHF29.80

Product ID: 175 Artikelnummer: 978-3-905896-19-0 Kategorie:
Gewicht 630 kg
Titel

Vado Mori

Untertitel

Wenn der Totentanz Wirklichkeit wird

Autor

Markus Blätter

Seiten

528 Seiten

Einband

gebunden

ISBN

978-3-905896-19-0

Erscheinungsjahr

2011